Quarzgesteuerte Ampelanlagen der TL-Typenklasse

QA/BASIC

Die Quarzampelanlage für Einbahnverkehrsregelung mit modernster Technik, minimiert auf das Notwendige. einfach – gut – preiswert.
Der Verzicht auf mechanische Bauteile und Verkabelung ermöglicht höchste Sicherheit gegen Störung, Vandalismus und Diebstahl. Vollkommener Schutz gegen Wasserschäden und Verunreinigung. Eine Verbindung von neuer Technik mit Bewährtem:
  • Die Steuerung ist in der Grünkammer des Signalgebers untergebracht.
  • Ein Transpondermodul überträgt die Synchronisation und Einstellungen ohne Berührung.
  • Die Programmierung erfolgt über eine Folientastatur. Die Anzeige erscheint auf einem großen LED-Display und ein Zusammenfahren der Ampelständer ist nicht erforderlich.
  • Eine sekundengenaue und getrennte Einstellung der Rot- und Grünzeiten von 1-999 Sekunden ist Standard.
  • Die serienmäßige Ausführung umfasst große, feuerverzinkte Batteriekästen zur Aufnahme von zwei Batterien 12V/180/Ah. Die Signalgeber sind mit Halogen-Energiesparlampen 12V/10W ausgestattet.
  • Zusätzliche Energieeinsparung wird durch Nachtabsenkung (LDR) erreicht.
  • Optionale Ausstattung mit LED-Technik zur Verlängerung der Dauerbetriebszeit ist möglich.

Die Anlagen entsprechen den Bestimmungen nach DIN VDE 0832 Teil 12 und den Anforderungen der RiLSA 2015 und sind nach TL ' 97 geprüft.


DOWNLOAD PRODUKTFLYER

FABEMA® GmbH Mobile Ampelsysteme aus Kürten im Bergischen Land